STUDIENBERATUNG, AUSBILDUNGSBERATUNG UND KARRIEREBERATUNG 


Passt das, was ich mache, wirklich zu mir?

Muss ich das zu Ende bringen?

Man bricht ein Studium doch nicht ab?

Macht der Job Sinn?

Dein Studium oder deine Ausbildung entpuppen sich als die falsche Wahl? Sie entsprechen nicht der Vorstellung, die du dir davon gemacht hast? Trotz hohen Lern- und Arbeitseinsatzes siehst du keine Erfolge? Du siehst sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Dann bist du bei mir genau richtig!

Herzlich Willkommen auf deinem Weg!

Während oder direkt nach deinem Studium oder deiner Ausbildung können sich solche Entwicklungen ergeben, die dir das Gefühl vermitteln auf dem falschen Weg zu sein.

Die gute Nachricht vorweg: Viele sehr erfolgreiche Menschen, haben ein Studium abgebrochen und sind in ein anderes gewechselt, z. B. der Begründer der Evolutionstheorie Charles Darwin oder der Reformator Martin Luther. Andere haben das Studieren ganz an den Nagel gehängt und eine Ausbildung absolviert – die Schauspielerin Cate Blanchett etwa. Und wieder anderen hat eine Ausbildung nicht gereicht, sie haben doch noch studiert – Papst Franziskus gehört zu ihnen. Sie haben trotz dieser scheinbaren Umwege große Erfolge erzielt. 

Und auch wenn das für den Moment nur ein schwacher Trost sein mag, dann zeigt es doch: Manchmal hat man sich einfach geirrt und nicht die richtige Wahl getroffen. 

Je nach Fortschritt deiner Ausbildung oder deines Studiums lohnt sich ein Kurswechsel früher oder später.

Wir finden gemeinsam heraus, was dein nächster Schritt ist.

Mein Plan: Du hast die Wahl – und viele Potentiale!

Abbrechen
Wechseln
Neuorientieren

Neuer Schwerpunkt oder neuer Studiengang, neue Ausbildung oder Unternehmenswechsel, neues Team oder neuer Ort: ich erarbeite mit dir eine Perspektive und deinen weiteren Weg in den Beruf. Berufsplanung, Karriereplanung sowie eine fundierte Studienwahl oder Ausbildungswahl sind die Voraussetzungen für deinen erfolgreichen Werdegang und einen gelungenen Lebensweg – auch wenn Bill Gates sein Studium abgebrochen hat, ist das nicht unbedingt der beste Plan fürs Leben.

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit erfolgt stets eine Potenzialanalyse und die Erstellung eines Persönlichkeitsprofils mit der Methode PROFILRPOF. Weil kein Test die Eigenheiten eines Menschen messen kann, möchte ich dich und deine persönlichen Bedürfnisse kennenlernen. Nur so kann ich ein ganzheitliches Persönlichkeitsprofil erstellen und dir fundierte Denkanstöße geben. Nicht für jeden bedeutet Karriere dasselbe. Unter „Karriere machen“ verstehen wir bei den young potentials, die eigenen Fähigkeiten bestmöglich einzusetzen und weiterzuentwickeln. Die Voraussetzung dafür: Du musst dein Potenzial kennen und immer wieder neu erkennen – denn während ein Teil deiner Neigungen und Talente sicher ähnlich bleibt, erfährst du im Laufe der Zeit so viel mehr, dass eben nichts in Stein gemeißelt bleiben muss. Und auch wenn man dich für sprunghaft hält: eine Studienentscheidung kann man sowohl nach 3 Monaten wie nach drei Jahren in Frage stellen.

Auch wenn sich das der Ausgang eines Workshops nicht genau vorhersagen lässt, bleibt das Beratungsergebnis keineswegs vage. Mögliche Ergebnisse sind:

  • Persönlichkeitsanalyse inklusive berufsrelevanter Eigenschaften.
  • Entwicklung eines persönlichen Karriereplans mit Stationen wie z.B. Gap Year, Ausbildung, Studium.
  • Individuelle Empfehlungsliste mit Hinweisen zu Ausbildungen und Studiengängen.  
  • Konkrete Benennung geeigneter Hochschulen im In- und Ausland.
  • Praxisbeispiele zu individuell passenden Berufsfeldern.
  • Tipps für die persönliche Weiterentwicklung.

Ich freue mich darauf, mit genau dir deine Fähigkeiten herauszuarbeiten und den nächsten Schritt ins Berufsleben zu planen – nicht weil einer davor falsch war, sondern weil du dich weiterentwickelt hast!

Termin

Vereinbare gerne ein unverbindliche Telefontermin mit mir, in dem wir herausfinden, ob die Chemie stimmt. Und dann kann es losgehen – wenn du willst!