Was soll aus dem Kind werden?

Berufswahl, Studienberatung / Ausbildungsberatung und mit Young Potentials

Ihr Kind hat sich noch nicht entschieden, welchen Beruf es ergreifen will? Sie machen sich sorgen um seine Zukunft? Sie wollen, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter erfolgreich im Beruf ist? Ihr Kind soll einen Beruf ausüben, der seinen Fähigkeiten entspricht? Sie wollen, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter Erfüllung und Zufriedenheit im Arbeitsleben erlangt? Sie wünschen sich, dass Ihr Kind in Zukunft sein Auskommen hat?

Wir nehmen uns gern Zeit für ein Gespräch mit Ihnen, um Sie über Chancen und Möglichkeiten aufzuklären, die unser Vorgehen birgt. Gern legen wir Ihnen offen, wie wir vorgehen und erklären Ihnen, was Sie von uns erwarten können.

Uns ist bewusst, dass die Berufswahl von Schüler*innen oder Studierenden über ihre weitere Zukunft entscheidet. Oft hängt davon ab, wie er oder sie sich entwickeln wird. Es geht um die Art der Karriere, die Ihr Kind machen kann, wieviel Geld es verdienen wird, in welchem sozialen Umfeld es sich bewegen wird.

Für uns ist es weniger wichtig, ob Ihr Kind das Abitur macht oder einen Hauptschulabschluss hat, ob es eine Ausbildung absolviert oder bereits im Bachelor-, Master- oder Promotionsstudium steht. Wir vertreten die Auffassung, dass jeder Mensch mehrere Begabungen und Talente besitzt, die er im Beruf erfolgreich einsetzen kann. Vor diesem Hintergrund vertreten wir die Auffassung, dass jedem die Möglichkeit gegeben werden sollte, das Beste aus sich zu machen – dazu gehört auch, den richtigen, passenden Beruf zu finden.

Die Stärke unserer Methode ist es, in einem ersten Schritt Begabungen und Neigungen der Person herauszuarbeiten und in einem zweiten Schritt Person und Arbeitsmarkt gegenüberzustellen und die Passung zu finden.

Zu unserer Methode gehören Potenzialanalysen und Persönlichkeitsprofile und entsprechende psychologische Tests und Analyseverfahren, die auf etablierten und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Psychologie und Neurologie stammen. Darüber hinaus stützen wir uns auf unser Wissen über den Arbeitsmarkt und die bestehenden Berufe. Wir sind auf beiden Gebieten geschult und besitzen langjährige Erfahrung gestützt auf intensive Dokumentation. So betreiben wir ein fundiertes Profiling, um Berufsfelder auszuwählen und Berufsempfehlungen geben zu können.

Was unsere Methodik anbelangt, ist uns wichtig zu betonen, dass uns Schubladendenken fernliegt. Messverfahren helfen uns, Teile des Profils sichtbar zu machen. Sie können aber immer nur einen Teil der Person darstellen. Vor diesem Hintergrund ist es uns wichtig, was neben den messbaren Begabungen die Person ausmacht. Daher gehen wir auf jeden einzelnen detailliert und individuell ein und passen unsere Vorgehensweise flexibel an sie oder ihn an.

Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, das Selbstbewusstsein der Person zu stärken, was ihre Talente und Fähigkeiten anbelangt, so dass sie gestärkt und selbständiger aus dem Tagesprogramm herausgeht.

Mit Ihrem Kind zu erarbeiten, welchen Berufsweg es einschlagen will, bedeutet, eine hohe Verantwortung zu tragen. Wir sind uns dessen bewusst und verpflichten uns auch aus diesem Grunde, präzise und detailliert zu arbeiten,

Wir können erst dann sagen, dass wir unsere Arbeit erfüllt haben, wenn Ihr Kind herausgefunden hat, was der richtige Beruf für es ist. Und damit sind wir seit Jahren erfolgreich.

Bei unseren Informationsabenden, zu denen Sie jederzeit herzlich eingeladen sind, geben wir Auskunft über unser Vorgehen. Die Treffen haben aber auch die Funktion, dass wir uns kennenlernen. Uns ist es wichtig, dass wir Ihr Anliegen genau verstehen.

Haben Sie noch Fragen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Gern treffen wir uns zu einem ersten persönlichen Vorgespräch mit Ihnen.